Workshop - Qi Gong

Für gewöhnlich übersetzt als die Arbeit (Gong) mit der Lebenskraft (Qi), verbirgt sich hinter Qi Gong ein über 2000 Jahre altes, ausgeklügeltes System zur positiven Beeinflussung des eigenen Lebens. Traditionell diente es - je nach Kontext - der charakterlichen Entwicklung (modern: Persönlichkeitsentwicklung), der spirituellen Entfaltung und als fortgeschrittenes Training in Kampfkunstschulen. Als eine der fünf Säulen der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) wurde und wird es mit Erfolg zur Stärkung der Gesundheit im Sinne der Prävention und zur unterstützenden Behandlung (chronischer) Krankheiten eingesetzt. Ganz konkret kann Dir das Praktizieren von Qi Gong die Möglichkeit bieten

  • Dich selbst auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene besser wahr- und anzunehmen
  • Deine Gedanken und Gefühle im Körper zu verankern und so zur Ruhe zu bringen
  • Deine Selbstregulation und -fürsorge zu verbessern und dadurch Stress (wo es möglich ist) zu vermeiden oder die Auswirkungen von Stress zu reduzieren
  • Blockaden und Verspannungen zu lösen und Deine Haltung nachhaltig zu verbessern
  • Dich und Dein Leben neu, tiefer, voller und lebendiger zu erfahren

Klingt gut, nicht wahr? Doch wie kann Qi Gong lebendig werden und seine Kraft entfalten?

 

In diesem Workshop erhältst Du die (ersten) Schlüssel, mit denen Du Qi Gong lebendig machen kannst. Zu diesem Zweck verbinde ich Erkenntnisse aus dem Daoismus und der Traditionellen Chinesischen Medizin mit denen der westlichen Psychologie, die in praktischen Qi Gong Übungen erfahrbar gemacht werden.

 

Zur Zeit keine Termine