Über uns

Unsere Vision...

 

Wir sehen Menschen, die in sich ruhen,

sich wahrnehmen und verstehen;

Menschen, die ihr Leben bewusst gestalten,

ihre Berufung leben,

stimmig und voller Liebe,

im Einklang mit dem größeren Ganzen.

 

Wir sehen das Zentrum für Ruhe, Klarheit und Kraft als einen Raum, in dem sich Menschen auf diese Weise entfalten können.

 

 

... und Wir

Dr. Christopher Schwake

ist Psychologe, Trainer, systemisch-integrativer Coach und lehrt Bewegungs- und Bewusstseinskünste wie Qi Gong und Meditation. Er liebt es und lebt dafür, Umstände zu schaffen, in denen Menschen sich selbst auf einer tieferen Ebene begegnen, sich und ihren Sinn klarer sehen und ihr Leben stimmiger und kraftvoller gestalten.

 

Christopher leitet das Zentrum für Ruhe, Klarheit & Kraft.


Dr. Mirna Molnar-Schwake

ist Allgemeinmedizinerin, TCM-Therapeutin, Qi Gong Übungsleiterin und werdende Mama.

 

Im Zentrum für Ruhe, Klarheit & Kraft praktiziert sie Traditionelle Chinesische Medizin. Sie unterstützt Menschen auf dem Weg zu mehr körperlicher und geistiger Ausgeglichenheit durch Ernährungsberatung nach den fünf Elementen, Tuina Akupressur-Massage und Qi Gong. Sie leitet Qi Gong Kurse für Anfänger und Schwangere.  


Patrick Kestein

ist Psychologe und Trainer und blickt auf langjährige Erfahrung als Gesundheits- und Krankenpfleger zurück. Durch seine vielfältigen Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen weiß er, dass es uns nicht immer leicht fällt unser persönliches Idealbild eines guten Lebens Wirklichkeit werden zu lassen. Sein Ziel ist es daher, Menschen auf dem Weg der Selbsterkenntnis und der persönlichen Entfaltung zu unterstützen.

 

Im Zentrum für Ruhe, Klarheit & Kraft unterstützt er die Vorbereitung und Durchführung von Trainings.


Stefan Schenke

ist Psychologe, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie in fortgeschrittener Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten (Tiefenpsychologie). Viele Jahre der Meditationserfahrung und die Arbeit in unterschiedlichen Kliniken beleben in ihm immer wieder das Interesse an der Integration westlicher Therapieverfahren mit östlichen Übungswegen - kurz: „Was, wenn Freud auf Buddha getroffen wäre?“.

 

Im Zentrum für Ruhe, Klarheit & Kraft unterstützt Stefan die Vorbereitung und Durchführung von Workshops.


Anne Walther

ist Sozialpädagogin, Sozialarbeiterin und Bildungsreferentin. Darüber hinaus hat sie Responsible Management studiert und vielfältige Berufserfahrung u.a. im interkulturellen Kontext oder an der Schnittstelle Wirtschaft-Nachhaltigkeit-Soziales.  Ihr liegt es am Herzen,  Raum für Entfaltung und Vereinbarkeit zu schaffen - z.B. bei den Fragen: Wie kann ich ein bewusstes Leben im vollen (Arbeits-)Alltag leben? Wie kann ich mich beruflich sowie familiär entfalten?

 

Zur Zeit schließt sie eine Weiterbildung zur Personal- und Organisationsentwicklerin sowie zur systemischen Coachin ab und wird ab Winter 2020/2021 im Zentrum für Ruhe, Klarheit & Kraft mitarbeiten.